icon-close Bild eines Tiefbaus

Wasserbau

Projekt:
Hochwasserschutz untere Gürbe, Mühleturnen

 

Arbeiten:
Wasserbau (Blockrollierung, Blockteppich, Totholzstrukturen)
Ortbetonbau
Rekultivierung

 

Besonderheiten:
Anspruchsvoller Baugrund; alles mit Bagger-Matratzen, Turbe und Torf
Materiallogistik mit der Linienbaustelle

 

Bausumme:
CHF 2'700'000.00

 

Bauzeit:
Oktober 2018 - August 2019

 

Bauherrschaft:
Wasserbauverband untere Gürbe und Müsche
Heinrich Wildberger

 

Projektleitung:
Herzog Ingenieure AG
Beatrice Herzog


Ausführung:
Gerber + Troxler Bau AG

 

Schlüsselpersonen G+T:
Bauführung: Bruno Trittibach
Polier: Andreas Rossi, Benjamin Haldimann